KICK FOR KIDS am Donauplatz mit EVOLUTION-O

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Vor elf Jahren haben Michael Kosch und Walter Fleischhacker den ersten Benefiz-Kick zugunsten Mukoviszidose-kranker Kinder veranstaltet. Nach dem großen Erfolg haben sie 2008 zusammen mit Andreas Gass den Verein Kick for Kids gegründet. Ziel des Vereins ist es, Gelder für Hilfsmaßnahmen zugunsten Mukoviszidose-Betroffener zu sammeln, diese unkompliziert, unbürokratisch und direkt Familien zukommen zu lassen.

Für diese Initiative kickten bereits viele namhafte Persönlichkeiten aus Sport, Politik, Gesellschaft und Show, darunter: Kai Pflaume, Elton, Andi Herzog, Toni Polster, Christian Clerici, Fritz Strobl, Tom Walek, Michael Konsel, Christian Mayrleb, Reinfried Herbst, Frank Buschmann, Valerien Ismael, Pepi Schicklgruber, Alexander Hold, Herwig Drechsel u.v.m. Auf diesem Weg konnte Kick for Kids bereits eine Spendensumme von rund € 150.000,- lukrieren.

 

Die Erlöse fließen 2017 zur Gänze an ATMOS, die dies wiederum zu 50% in die Soforthilfe und zu 50% in die Forschung direkt leiten. Michael Kosch meint: „Wer selbst gesund ist, sollte denen helfen, die es nicht sind. Wir vom Verein ‚Kick for Kids‘ unterstützen das Projekt ATMOS mit all unserer Energie! Mit der Diagnose Mukoviszidose stürzen unzählige Dinge auf die betroffene Familie ein. Das Leben ändert sich ab diesem Tag komplett. Medizinische Geräte müssen gekauft, Therapiemaßnahmen geplant werden, man muss den persönlichen Umgang mit der Krankheit lernen etc. etc. Hier setzen wir an und helfen mit kleineren und größeren Investitionen, ermöglichen Lichtblicke, aber am Ende des Tages mildern wir nur Symptome. Daher begeistert mich die Idee von ATMOS, die kurzfristige und langfristige Maßnahmen in einem noch nie dagewesenen Projekt kombiniert. Deshalb werden wir nach unserem Benefizspiel am 19. Mai die komplette Summe an ATMOS spenden.“


Hier ein paar Bilder von der Veranstaltung:

©2018 rainerschuetz.at | All Rights Reserved.

Search